Kreditvermittler oder Bank für die Kredit Beantragung?

Kreditvermittler oder Bank? Wo beantrage ich meinen Kredit besser oder auch einfacher?

Kreditbeantragung? Gibt es Unterschiede? In Deutschland sind rund 2.000 Banken und Sparkassen registriert. Jedes dieser Banken und Sparkassen bietet zum Beispiel die Kontoführung oder auch das Sparbuch – neben vielen anderen Dingen an. Neben Geldanlagemodelle und Versicherungen natürlich auch Kredite. Nicht umsonst werden diese ja auch als „Kreditinstitute“ bezeichnet. Mit einem Kredit können Sie sich als Kunde ihre großen und kleinen Wünsche erfüllen. Jedoch gibt es für die Kreditbeschaffung auch noch zugelassene Kreditvermittler.

Die Hauptaufgabe der Kreditvermittler besteht eben darin – für alle Kreditsuchenden – als Ansprechpartner und Helfer bei der Kreditbeschaffung zur Seite zu stehen. Da stellt sich dann auch die Frage:

Bank oder Kreditvermittler, was ist besser?

Das ist die Frage deren Antwort man sucht wenn, es um die Geldbeschaffung geht! Sie benötigen einen Kredit? Vielleicht um ein neues Auto zu kaufen, ein Haus zu bauen oder einfach nur Ihre großen und kleinen zu erfüllen?

Folglich haben Sie dann die Wahl zwischen den zahlreichen Kreditinstituten! Genauso aber  auch zwischen den verschiedenen Kreditvermittlern.

Kreditvermittler oder Bank stehen zur Auswahl bereit!

Sie möchten gerne mehr über die einzelnen Konditionen der verschiedenen Kreditinstitute  oder der Kreditvermittler wissen? Folglich möchten Sie mehr über den Service und die Kundenzufriedenheit erfahren?

Was auch immer? Sie haben selber keine Zeit oder Lust Informationen über Abläufe und Service zu einzuholen. Außerdem möchten Sie viele Angebote miteinander vergleichen? Dann ist mit Sicherheit der Kreditvergleich eines Kreditvermittlers die Lösung, die Sie suchen?

Die Kreditvermittler nennen Ihnen auch die Anbieter, die zu Ihnen und Ihren Kreditvorstellungen am besten passen! Zudem wissen diese dann auch über welches Kreditinstitut Sie am schnellsten über Ihren Wunschkredit verfügen können.

Schnelligkeit ist die eine Seite! Die andere ist jedoch auch das herausfiltern der besten Konditionen der Kreditanbieter. Genau jene, welche am besten zu Ihnen und Ihrem Vorhaben passen!

Kreditvermittler oder Bank? Was ist schneller und erfolgreicher?

Vorweg! Die Bezeichnung Kreditvermittler ist eine geschützte Berufsbezeichnung. Dafür müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. So benötigt der Kreditvermittler als Grundvoraussetzung die Erlaubnis nach § 34c bzw. § 34i der GewO. Um diese Genehmigungen zu erhalten bedarf es nicht nur eines einwandfreien Leumundes. Auch die persönlichen Verhältnisse, die Vermögenssituation und eine einwandfreie Lebensführung gehören dazu. Die Grundlagen für die Ausführung dieser Tätigkeiten sind eindeutig im Bürgerlichen Gesetzbuch beschrieben. Dort sind die gesetzlichen Grundlagen für die Ausführung der Tätigkeit außerdem auch geregelt.

Folglich! Ebenso wie eine Bank der permanenten Kontrollüberwachung unterliegt, geschieht dieses bei einem Kreditvermittler eben auch.

Mädchen, Zeit, Zeitdruck, Besorgt wegen der Überlegung: Bank oder Kreditvermittler.

Genau wie bei vielen Banken kommen hin und wieder auch nicht so positive Meinungen über die Aufgaben des Kreditvermittlers zum Vorschein. Wenn man jedoch die Voraussetzungen und Kontrollmechanismen sieht, ist dieses jedoch als unbegründet auszuschließen.

Kreditvermittler oder Bank? Wie erkenne ich seriöse Kreditangebote?

Hohe Kreditbeträge ohne Bonitätsauskunft innerhalb weniger Stunden? Das wird Ihnen keine Bank in Deutschland bieten können. Aber auch gar nicht wollen!

Zwar locken viele Banken außerdem auch mit günstigen Einstiegszinsen oder  Blitzbearbeitung! Aber, wenn Sie dann erst einmal die Filiale betreten haben ist plötzlich doch alles nicht mehr so einfach.

Denn! Wenn es dann an die Details geht, ist alles auf einmal dreimal so teuer! Zudem ist besonders bei hohen Kreditbeträgen keine schnelle Zusage zu erwarten. In den meisten Fällen erfolgt lediglich ein längere Hinhalten. Wenn es dann – wohl möglich – nach mehreren Tagen bis Wochen zu einer – Auflagenlastigen – Zusage kommt, werden Sie sich mit eine mal über die saftig gestiegenen Zinsbelastungen wundern. Schwammig erklärt und von Ihnen akzeptiert, da Sie mittlerweile das Geld dann mehr als dringen benötigen.

Nur: Wie erkennt man ein seriöses Kreditangebote? Vorteile bei dem Kreditvermittler!

Der Kreditvermittler erspart Ihnen viel Zeit und enormen Aufwand! Zudem holt er für Sie die geeigneten Kreditangebote von unterschiedlichen Banken ein. Folglich übernimmt er auch die Kreditvergleiche für Sie.

Der Kreditvermittler ist der Verbindungsmann zwischen Ihnen und den Banken! Ein Kreditvermittler sichert Ihnen die Kreditzusagen gleichzeitig von mehreren Banken. Folglich weiß der Kreditvermittler auch, welche Banken Sonderkonditionen anbieten. Außerdem hilft er Ihnen dann auch bei der Entscheidungsfindung für den passenden Kredit. Damit hilft er Ihnen den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten. Vorab haben Sie mit Hilfe des Kreditvermittlers der Bank nur die notwendigsten Daten übermittelt. So weiß der Kreditvermittler auch genau, was welche Bank hören wollte oder durfte. So wird die richtige Bank für Sie gefunden. Damit steht einer Kreditauszahlung dann nichts mehr im Wege.

Nachteile bei einem Kredit über die (Ihre Haus-) Bank!

Zwar kennt Ihre Hausbank Ihre finanziellen Verhältnisse! So kann es sein, dass Ihr Antrag schneller bearbeitet wird.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Kredit dann auch schneller zur Verfügung steht! Außerdem fehlt Ihnen dann auch der Vergleich zwischen anderen Banken oder Sparkassen. Oft kommt es vor, – dass bei Ihrer Hausbank – deutlich höhere Zinsen zahlen müssen als bei anderen Banken. Durch den stetigen Personalabbau und die Zusammenlegung von Filialen können Sie sich auch nicht mehr darauf verlassen immer den gleichen – für Sie vertrauenswürdigen – Berater zu haben.

Folglich kommt es dann auch bei einer Hausbank zu dem Problem, dass einfach die Zeit für eine vollumfängliche Kundenbetreuung fehlt! Denn besonders die Mitarbeiter der Banken stehen unter einem gewissen Erfolgsdruck. So müssen diese mehr als Konten und Kredite an den Mann – oder die Frau – bringen.  In der Folge kommt es immer häufiger vor, dass ein Kreditwunsch vorschnell abgelehnt wird.

So kann es sein, dass Ihr Kreditantrag – bei einigen Banken – schon aufgrund Arbeitsüberlastung abgelehnt wird! Einfach weil der Einsatz fehlt und dem Berater vor der Arbeit der Kreditzusammenstellung graut. Zudem muss er ein Soll an vielen – auch bankfremden – Produkten bearbeiten.

In solchenen Fällen hilft auch ein günstiges Zinsangebot nicht weiter! Besonders auch deshalb, weil auch dieses oft nur Lockzinsen sind. Die Realität der Konditionen verändert sich sehr schnell zu Ihrem Nachteil.

Hier geht es zum günstigem Kredit über einen Kreditvergleich!

Außerdem erfolgt hier eine Sofortzusage und die Sofortauszahlung direkt nach der erfolgreichen Beantragung!

FINANZCHECK

Sie sehen! So geht Kredit heute!
Außerdem! Stets der (wie) für Sie gemacht Kredit!

%d Bloggern gefällt das: